placeholder
Tobias Weiß wird neben Hubert Brandl neuer Geschäftsführer bei Niesmann+Bischoff

 

Aktuelles

aus dem Hause Niesmann+Bischoff

02.2012 – Tobias Weiß wird neben Hubert Brandl neuer Geschäftsführer bei Niesmann+Bischoff



Zum 1. Februar 2012 tritt Tobias Weiß die Position als Geschäftsführer bei Niesmann+Bischoff in Polch an. Er verantwortet in Polch die Bereiche Produktion, Technik und Einkauf und ergänzt damit die Geschäftsführung am Standort.
Zielsetzung ist, die Qualitätsführerschaft des Unternehmens weiter auszubauen, die Innovationsführerschaft zu übernehmen und die Synergiepotentiale in der HYMER-Gruppe zu nutzen.

Niesmann+Bischoff, Europas führender Hersteller von hochwertigen Reisemobilen im Premiumsegment, stellt in Kürze mit Tobias Weiß (55) in der Führungsetage des Unternehmens einen erfahrenen und schlagkräftigen Geschäftsführer vor. Damit komplettiert der Hersteller seine Führungsriege, kann die Entwicklung im Bereich "Premiumliner" weiter perfektionieren, den Erfolg und letztendlich die vorbildliche Performance erhöhen.

Dabei besteht laut Weiß die Zielsetzung darin, "die gesamte Wertschöpfungskette von der Idee bis zum fertigen Produkt kontinuierlich zu verbessern, die bestehende, sehr gute Position von Niesmann+Bischoff sowie Synergien und Potentiale erfolgreich zu nutzen. Wir werden für unseren Kunden weiterhin innovative und erstklassige Reisemobile für die schönste Zeit im Leben gestalten und einen neuen Abschnitt der Erfolgsgeschichte schreiben."

Hierfür verfügt Tobias Weiß durch seine langjährige Erfahrung über ideale Voraussetzungen. Nach leitenden Funktionen in der Luft-und Raumfahrtindustrie in einem Zeitraum von über 20 Jahren und weiteren leitenden Funktionen in anderen Branchen, unter anderem auch als Produktionsleiter von Carthago, war Weiß in den letzten 6 Jahren verantwortlich für die Erfolgsgeschichte des in Dresden ansässigen Werkes Capron, das Reisemobile und Wohnwagen für die Marken Carado und Sunlight fertigt.

Dr. Josef Spichtig, Vorstandsvorsitzender der Hymer AG und Hubert Brandl, Geschäftsführer der Niesmann und Bischoff GmbH, freuen sich auf die neue Verstärkung im Liner-Team und sind sich sicher: "Herr Weiß verfügt aufgrund seiner ausgeprägten Berufserfahrung über die idealen Voraussetzungen, um die Produktions- und Entwicklungsprozesse bei Niesmann+Bischoff nachhaltig zu optimieren."

© 2011 Niesmann+Bischoff GmbH

pow
 
LED Power
Fahrzeugbau Meier
Gerardy
Niesmann
RotWeiss
Stäbler
Zurrschienen
Rühl Leder
Waldwinkel
Wohnmobilversicherung
Zentrale Autoglas
GS
Steitz
Stumpf
TEC
Goldschmitt
Tenhaaft